Forstamtstraße 9 - 85290 Geisenfeld - Tel.: 08452 735500 - E-Mail: sekretariat@gmsgeisenfeld.de

 

Aktionen und Projekte im Schuljahr 2019/20

Sie finden auf dieser Seite einige ausgewählte Aktionen, Projekte und Ereignisse aus dem Schuljahr 2019/20.

Städtepartnerschaft mit Jämijärvi

Am vergangenen Freitag besuchte eine Delegation der finnischen Gemeinde Jämijärvi zusammen mit dem 2. Bürgermeister der Stadt Geisenfeld, Hr. Alfons Gigl, die Irlanda-Riedl-Grund- und Mittelschule Geisenfeld. Das Treffen fand im Rahmen der mittlerweile fast schon traditionellen Städtepartnerschaft der beiden Kommunen statt, welche auf langjährigen freundschaftlichen Beziehungen basiert.

Nach einer kurzen Begrüßung im Rektorat durften unsere finnischen Gäste zunächst einmal eine Stunde Unterricht in der Mittelschule besuchen. Hier stand eine Lerneinheit Mathematik bei Frau Doreen Rutsch in der Klasse 6b auf dem Plan. Die beiden finnischen Lehrkräfte und der Bürgermeister von Jämijärvi zeigten sich dabei durchaus angetan von den Rechenkünsten der Schülerinnen und Schüler.

Im Anschluss führte Rektor Dietmar Weichinger unsere Gäste durch das Schulhaus und zeigte ihnen die Klassenzimmer, die technische Ausstattung und die sonstigen Gegebenheiten vor Ort. Bei einem bayerischen Frühstück tauschten sich die Anwesenden dann in gemütlicher Atmosphäre über Jämijärvi, Geisenfeld und die unterschiedlichen Schulsysteme aus. Für die Zukunft sind weitere gegenseitige Besuche und ein Schüleraustausch angedacht. So können beide Seiten voneinander im interkulturellen Miteinander lernen und profitieren.

Feierliches Weihnachtsbüfett des Elternbeirats der Mittelschule

Am Freitag vor den Weihnachtsferien fand auch in diesem Jahr auf Initiative des Elternbeirats der Irlanda-Riedl-Mittelschule Geisenfeld wieder ein festliches Weihnachtsbüfett im Atrium der Mittelschule statt. Der Elternbeirat offerierte den Schülerinnen und Schülern eine liebevoll angerichtete Festtafel, bei der das leibliche Wohl zweifelsohne nicht zu kurz kam. Das feierliche musikalische Rahmenprogramm dazu boten die Lehrkräfte Stefanie Klose und Jochen Prochnow mit ihren Musikgruppen. Katrin Schwanke studierte mit ihrem Sportkurs darüber hinaus eigene Tänze zu beliebten Weihnachtsliedern, wie zum Beispiel „Last Christmas“, ein. Rektor Dietmar Weichinger bedankte sich sehr herzlich bei allen an dem Gelingen dieser Veranstaltung Beteiligten und lobte besonders die Spendenbereitschaft vieler Eltern und Erziehungsberechtigten, welche das Büfett zusätzlich freiwillig mit liebevoll zubereiteten Speisen unterstützt haben. Dies sei wahrlich keine Selbstverständlichkeit, zeige aber den positiven Geist der Schulfamilie, so Weichinger. Bilder sagen hier wohl mehr als tausend Worte. Vergelt‘s Gott!

"Geisenfelder Zehner" für die Sieger des Weihnachtsgewinnspiels

Der Konrektor der Irlanda-Riedl-Mittelschule Geisenfeld, Siegfried Heeger, überreichte den Siegern des Online-Weihnachtsgewinnspiels am letzten Schultag vor Weihnachten jeweils einen „Geisenfelder Zehner“ als Preis. Wie immer nahmen viele Schülerinnen und Schüler motiviert und engagiert an dem Gewinnspiel teil. Die Weihnachtsmotive wurden erneut sehr schnell gefunden, obwohl sie durchaus gut versteckt waren. Gratulation an unsere fleißigen und vor allen Dingen findigen kleinen Weihnachtsdetektive!

Plätzchenbacken in der Realschule

Am Donnerstag vor Weihnachten wurde die Klasse 2a zusammen mit ihrer Lehrerin, Frau Lisa Arslan, in die Realschule Geisenfeld zum gemeinsamen Plätzchenbacken eingeladen. Mit der Klasse 7a und ihrer Lehrerin Frau Kastl durften die Grundschüler Vanillekipferl und Engelsaugen zubereiten. In kleinen Teams zeigten die Großen den Kleinen das Kneten, Ausrollen und Verzieren der Gebäckstücke, woraufhin alle begeistert und eifrig zusammenarbeiteten.

Anschließend bastelten Grund- und Realschüler gemeinsam noch weihnachtliche Engel. Zum Abschluss durften die leckeren Plätzchen natürlich auch noch mit Tee und Milch probiert werden.

Wir bedanken uns nochmals sehr herzlich bei Frau Kastl und ihrer Klasse für die tolle Aktion.

Besuch im Altenheim

Am 17.12.2019 besuchten einige Kinder der dritten und vierten Klasse der Irlanda-Riedl-Grundschule Geisenfeld die Bewohner des Caritas Altenheim St. Emmeram. Den Schülerinnen und Schülern war es aufgrund der gewonnenen Lerninhalte aus der „AG: Ich und Du“ ein besonderes Anliegen, den Bewohnerinnen und Bewohnern zur Weihnachtszeit mitzuteilen, dass sie zur großen Gemeinschaft in Geisenfeld gehören.

Dazu übten und studierten die Schülerinnen und Schüler Segenswünsche und Liedtexte ein. Dankenderweise wurden diese von der „AG: Flöte“ begleitet.

Durch einen Vorsprecher der Seniorengemeinschaft wurde deutlich, welche Freude den Bewohnern gemacht werden konnte: „Euer Besuch ist das größte Geschenk, dass ihr uns an Weihnachten machen könnt. Wir werden eure Lieder und Wünsche mit auf unsere Zimmer nehmen.“ Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler von den Lehrkräften Tobias Batz („AG: Ich und Du“) und Johanna Beck („AG: Flöte“).  

Das Energiespardorf zu Gast an unserer Mittelschule

In der Woche vom 25.11. bis 29. 11. 2019 konnten sich  die Schülerinnen und Schüler der 7. bis 9. Klassen im Energiespardorf des Bund Naturschutz informieren, wie elektrische Energie erzeugt und verbraucht wird. Durch praktische Versuche konnten sie in einem Workshop erfahren, wie man den Stromverbrauch senken kann, ohne auf den gewohnten Einsatz der elektrischen Haushaltsgeräte verzichten zu müssen.

Das Energiespardorf ist ein Modelldorf, bei dem eine Gemeinde mit 8000 Einwohnern nachgestellt wird. In den Modellhäusern konnten die Schüler selbstständig die verschiedenen elektrischen Geräte, wie zum Beispiel Waschmaschine, Herd und Beleuchtung, zuschalten und am Monitor mitverfolgen, wie der Stromverbrauch ansteigt. Gemeinsam mit dem Leiter des Workshops berechneten die Schüler die Kosten des verbrauchten Stroms.

In einem Rollenspiel, bei dem eine Gemeinderatssitzung nachgestellt wurde, sollten sich die Schüler nun für eine alternative Stromversorgung entscheiden, mit der sie eine Energiewende einleiten wollen. Um ihre Vorschläge umzusetzen, standen ihnen Photovoltaik-Anlagen, Windräder und Biogasanlagen zur Verfügung.

Den meisten Schülern konnte man ansehen, dass ihnen das Projekt Spaß gemacht hat und sie viele neue Informationen in diesem Workshop zum Thema „Energie“ gesammelt haben. Das Projekt bot zudem eine gute Gelegenheit, auch im Unterricht noch weiter über die Thematik zu sprechen.

Weihnachtsgewinnspiel 2019

Liebe Schülerinnen und Schüler,

nächste Woche findet wieder unser „traditionelles Weihnachtsgewinnspiel“ statt. Das Christkind hat dabei fünf Weihnachtsbilder auf unserer Homepage versteckt. Diese werden irgendwann in der Zeit vom Dienstag, den 17.12.2019 bis zum Mittwoch, den 18.12.2019 sichtbar. Der genaue Zeitpunkt wird nicht genannt. Die ersten Fünf, welche die Bilder finden und uns den exakten Ort auf der Homepage über unser Online-Kontaktformular (Bereich Kontakt in dem Auswahlmenü der Homepage rechts oben) mitteilen, gewinnen tolle Gutscheine in Höhe von jeweils 10 €. Es lohnt sich also, immer wieder einmal vorbei zu schauen.

Teilnahmeberechtigt sind alle Schülerinnen und Schüler der Irlanda-Riedl-Grund- und Mittelschule Geisenfeld. Die Teilnahme ist grundsätzlich freiwillig. Die Gewinner werden am Donnerstag, den 19.12.2019 hier auf unserer Homepage veröffentlicht und können sich ihre Preise dann im Sekretariat abholen. Wir wünschen viel Erfolg und eine spannende Suche!

Wir gratulieren den Gewinnern unseres Weihnachtsgewinnspiels sehr herzlich! Sie können sich ihre Preise am Freitag, den 20.12.2019 zu Beginn der Pause im Sekretariat abholen. Aus Gründen des Datenschutzes werden die Familiennamen anonymisiert dargestellt. Es ergeht der Hinweis, dass sämtliche im Zuge des Wettbewerbs erfassten personenbezogenen Daten im Anschluss an die Auswertung gelöscht werden. Folgende Schülerinnen und Schüler haben einen Gutschein in Höhe von 10 € ("Geisenfelder Zehner") gewonnen:

1.    Arda B. (Klasse 1b)

2.    Xenia K. (Klasse 2a)

3.    Georg K. (Klasse 4b)

4.    Jonas K. (Klasse 6a)

5.    Bastian H. (Klasse 3c)

Vielen Dank für die zahlreichen Päckchen

Auch heuer macht sich wieder ein Konvoi auf, um Weihnachtsgeschenke für mittellose Kinder nach Osteuropa zu bringen. Es konnten wieder viele Päckchen gesammelt werden, die nun von den freiwilligen Helfern des Weihnachtspäckchenkonvois mit großen Lastwagen nach Osteuropa transportiert werden und dort bedürftigen Kindern zugute kommen.

Wir möchten uns noch einmal ganz herzlich bei allen bedanken, die ein Päckchen beigesteuert oder die Organisatoren mit einer finanziellen Zuwendung bei der Durchführung ihrer Reise unterstützt haben!


 Weihnachtspäckchenkonvoi 2019

Auch in diesem Schuljahr beteiligt sich die Irlanda-Riedl-Grund- und Mittelschule Geisenfeld wieder am Weihnachtspäckchenkonvoi nach Osteuropa. Bereits in den letzten Jahren konnte durch Ihre Spenden eine große Anzahl an Päckchen auf die Reise geschickt werden. Zahlreiche aktuelle Fotos von strahlenden Kinderaugen bei der Übergabe der Geschenke haben gezeigt, dass die Päckchen dort ankommen, wo sie gebraucht werden. Für viele der Kinder dort ist es das einzige Weihnachtsgeschenk, das sie erhalten. Der Weihnachtspäckchenkonvoi ist ein Projekt der Stiftungen Round Table, Ladies` Circle, Old Tablers und Tangent Club. Seit dem Jahr 2001 wird diese Hilfsaktion nun durchgeführt und steht dabei ganz unter dem Motto „Kinder helfen Kindern“. In dem folgenden Clip sehen Sie einige Impressionen der Aktion:

 Daher bitten wir Sie wieder um eine Spende für den Weihnachtskonvoi. Bitte geben Sie die Päckchen über Ihre Kinder aus organisatorischen Gründen bis zum 07.11.2019 an die entsprechende Klassenlehrkraft weiter. Wir möchten uns hier schon im Voraus sehr herzlich für Ihre Bemühungen bedanken. Tipps und Hinweise zum Erstellen der Päckchen sowie sonstige Informationen zu diesem Projekt finden Sie unter folgendem Link:

http://weihnachtspaeckchenkonvoi.de/rund-ums-paeckchen/

Baum der Gemeinschaft

Unsere neuen Erstklässler haben im Kindergarten ein individuelles künstlerisches "Blatt" mit ihren Namenszügen gestaltet. Frau Bogenrieder und Frau Grabmaier fügten in mühevoller Kleinarbeit insgesamt 101 Einzelteile zu einem großen Gemeinschaftsbaum zusammen. So wächst und bildet sich ein wertvolles Element unserer künstlerischen Schulfamilie. Der Baum der Gemeinschaft kann in der Aula der Irlanda-Riedl-Grund- und Mittelschule Geisenfeld bewundert werden.


Amtsantritt des neuen Rektors der Irlanda-Riedl-Grund- und Mittelschule Geisenfeld

Dietmar Weichinger tritt die Nachfolge von Hansebert Bogenrieder als Rektor der Irlanda-Riedl-Grund- und Mittelschule Geisenfeld an. Der 42-jährige Abensberger war seit dem Abschluss seines Referendariats vor 15 Jahren an der Grund- und Mittelschule Vohburg tätig. In den letzten fünf Jahren fungierte er dort als 1. Konrektor. In seiner Freizeit widmet er sich gerne der Musik und spielt Tischtennis. Weichinger ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Zumal die Schulen in Geisenfeld und Vohburg zum Schulverbund Nord des Schulamtsbezirks Pfaffenhofen gehören, ist er mit den Strukturen und organisatorischen Gegebenheiten vor Ort bereits vertraut. Neben seiner Tätigkeit als Konrektor unterrichtete Weichinger in den letzten Jahren sowohl in Regelklassen als auch im Mittlere-Reife-Zug. Aufgrund seiner profunden beruflichen Erfahrungen sind ihm aktuelle Entwicklungen im Bereich der Grund- und Mittelschule bestens bekannt. Besonders am Herzen liegt ihm der Bereich Digitalisierung. Wichtig sind ihm auch die Stärkung der Mittelschule und die individuelle Förderung schwächerer Schüler.

Die bisherigen kommissarischen Schulleiter, Anne Götz und Siegfried Heeger, begrüßten Dietmar Weichinger herzlich mit Präsenten, die ihm als „kleine Wegzehrung“ und Stärkung für die kommenden Aufgaben dienen sollen. Ab dem 01.08.2019 tritt Weichinger offiziell sein Amt als Rektor der Irlanda-Riedl-Grund- und Mittelschule Geisenfeld an. Das gesamte Kollegium und die Schulfamilie der Irlanda-Riedl-Grund- und Mittelschule Geisenfeld wünschen ihm viel Erfolg in seiner neuen Funktion.

Karte
Anrufen
Email
Info